Einsätze 2013

01.04.2013 - 09:02 Uhr Vollalarm Schornsteinbrand, Quarnstedt Schornstein eines landwirtschaftlichen Gebäudes in Brand geraten. Unter Atemschutz wurde der verrauchte Dachboden belüftet. Um bei Brandgefahr sofort einzugreifen ist eine Wasserversorgung aufgebaut worden. Die Einsatzkräfte aus Quarnstedt und Wrist kontrollierten den Schornstein und die angrenzenden Bereiche auf mögliche Wärmequellen um eine Brandverbreitung zu vermeiden. Nach eintreffen des Schornsteinfegers aus Bad Bramstedt (mit Wehrführer Bad Bramstedt), würde der Kamin gekehrt. Die Kameraden aus Wrist haben gegen 10:45 Uhr die Einsatzstelle wieder verlassen. Bis ca. 13:00 Uhr haben wir Temperatur an dem Schornstein im Laufe des Tages noch mehrfach kontrolliert. Eingesetzte Kräfte waren: FF Quarnstedt 20 Einsatzkräfte mit LF 8/6 FF Wrist ca. 25 Einsatzkräfte mit TLF 16/25, LF 8, RW 1 und Reaktorerkundungsfahrzeug FF Bad Bramstedt Wehrführer und Schornsteinfeger mit Einsatzleitwagen Bilder:
23.02.2013 - 18:26 Uhr TH klein Tragehilfe für Rettungsdienst  Eingesetzte Kräfte: Gruppe 1 TH 8 Mann +Wehrführer  - Einsatzende 18:52 Uhr.
13.05.2013  10:52 Uhr - Vollalarm: BMZ Gasverteilerstation ( E.ON) ausgelöst. Stellte sich als Fehlalarm heraus. Übergabe an die E.ON 11:12 Uhr. Eingesetzte Kräfte: FloStbg 51/42/1 Quarnstedt 17 Kameraden FloStbg  57/23/1 Wrist ca. 10 Kameraden 07.05. 13:06 Uhr – Vollalarm: Feuer klein – Böschungsbrand, Borsteler-Straße. Kleiner Böschungsbrand mit Schnellangriff gelöscht. Feuer aus um 13:26 Uhr Eingesetzte Kräfte: FloStbg 51/42/1 Quarnstedt 14 Kameraden
16.07.2013 17:26 Uhr - Vollalarm: Feuer groß: Löschhilfe Kellinghusen Werend der Löscharbeiten an einem leerstehenden Gebäudes nicht fest stand, ob sich noch Personen im Gebäude befinden wurden die Wehren: Rosdorf, Mühlenbarbek und Quarnstedt alarmiert um genügend Atemschutzgeräteträger vor Ort zu haben.
25.09.2013 12:24 Uhr - TH- AUST - K Quarnstedterstraße 285 m Öspür Eingesetze Kräfte: FloStbg 51/42/1 Quarnstedt  1/6 Einsatzende: 13:55 Uhr
05.12.2013, 17:40 Uhr,   Die durch das Orkantief  "Xaver" verursachten Schäden in unserer Gemeinde waren gering. Einen Einsatz im Ziegeleiweg hatten wir zu verzeichnen, ein umgefallener Baum versperrte die Straße. Bei einer anschließenden Kontrollfahrt durch unser Dorf wurden keine weiteren Schäden festgestellt.
Startseite Einsätze Dienstplan Downloads Quarnstedt Impressum Datenschutz
Alfacounter
Einsätze 2017 Einsätze 2016 Einsätze 2015 Einsätze 2014 Einsätze 2013 Einsätze 2012 Einsätze 2013 Freiwillige Feuerwehr Quarnstedt               von 1912